Geheimtipp L A O S Landesfahne Das Wetter in Vientiane
Das Wetter in Pakse
Laos - Land zwischen den Zeiten                      


bietet Reisenden,
die eine
andere Welt suchen,
Ruhe und Gelassenheit.

Man kann nur hoffen,
dass es noch lange
so bleibt!
Laos ist klein - es hat nur 236 800 qKm.
Laos ist gross - lediglich 6.5 Mill.  Einwohner zählt das Land.
Laos ist arm - trotzdem gibt es keine Slums.
Laos ist reich - es hat viele Naturschätze.
Laos ist jung - 75% sind jünger als 25.
Laos ist alt - es wurde 1353 gegründet.
Laos ist kommunistisch - regiert durch die Laotische Revolutionäre Partei.
Laos ist kapitalistisch - es hat keinen Staatsplan, keine sozialistische Industrialisierung.
Laos ist schön - mystisches Gebirge, Wasserfälle, exotisch gekleidete und freundliche Menschen.
Laos ist buddhistisch - die Verehrung Buddhas ist allgegenwärtig.
Noch liegt das Land neben den ausgetretenen Pfaden des Massentourismus, wenig beachtet von jenen Reisenden, die die Umgebung nur durch die getönten Scheiben des klimatisierten Reisebusses wahrnehmen.
Am angenehmsten aber sind die Menschen.
Die sechseinhalb Millionen Einwohner des Landes lassen sich in ca. 50 unterschiedliche Stämme zuordnen, die über das Land verstreut leben.
  Doch ganz gleich welcher ethnischer Zugehörigkeit, die Menschen in Laos sind von höflicher, zurückhaltender Art, stets hilfsbereit, doch nicht aufdringlich, von natürlicher Gastfreundschaft und ohne vordergründiges Gewinnstreben.
  Nützliche Tipps Der Webmaster
  Links
  Literatur: Laos, Reise now-How, Verlag Peter Rump GmbH, Bielefeld, ISBN 3-89416-637-1
DUMONT, Reise-Handbuch Laos - Kambodscha, ISBN 978-3-7701-7719-6