Myanmar Yangon Mandalay Bagan Lake Inle Zurück
Mandalay



Die alte Wehranlage von Mandalay.
Die quadratische Anlage des Mandalay Fort mit 
2 km Seitenlänge, umgeben
von 8 m hohen Mauern und einem 70 m breiten Graben schützte die "Goldene Stadt" des Königs.


Die U-Bein-Brücke
Die 1200 m lange Brücke wurde vor 200 Jahren aus den Teakholzresten des Ava-Palastes gebaut, und wenn sie auch schon recht morsch ist, reicht der blosse Anblick, die ehemaligen Dimensionen des Herrschersitzes zu erahnen.


Ein Ausflug 11 km flussaufwärts
nach Mingun ist sehr interessant
und empfehlenswert.


Auf der Fahrt nach Mingun bekommt man einen Einblick in das Leben der Leute auf und am Fluss des Irrawaddy, was immer wieder sehr interessant und eindrücklich ist.