Myanmar Yangon Mandalay Bagan Lake Inle Zurück
Myanmar  -  Burma
Burma ist ein Land mit mystischen Gegensätzen. - Ein Land mit zwei Namen.
Ein Land mit Einwohnern, die sich trotz Widerwärtigkeiten nie unterkriegen liessen. Und das seit der Zeit
von Kublai Khan und King George bis zum heutigen Militärregime.
Das Land ist infolge der Militärregierung vom Rest der Welt getrennt und trotzdem bemerkt man ansatzweise
den Einfluss des Westens.
Der Besucher aber trifft ein Volk, das stolz ist Burmese zu sein, das ausgesprochen freundlich ist
gegenüber dem Touristen.
                                         


Geografie
Mit 676 552 qkm
doppelt so gross wie Deutschland,
erstreckt sich die Union von Myanmar
über 1930 km von Nord nach Süd
sowie über 910 km von Ost nach West.
Sie ist das grösste Land des
hinterindischen Subkontinents.
Von Norden ausgehend im Uhrzeigersinn
grenzt Myanmar an China, Laos, Thailand und den Golf von Bengalen sowie an Bangladesch und Indien.

Eine Reise nach Burma ist ein Erlebnis!
Und wenn der Tourist versucht, auf seiner Reise private Unternehmen zu berücksichtigen, profitieren auch die Einwohner.
Aung San
Suu Kyi


Die Hoffnungsträgerin der Zukunft.
Der von den Militärs verhängte
Hausarrest wurde für die
rechtmässige Führerin des
Landes und
Friedens-Nobelpreisträgerin
im Mai 2002 aufgehoben.
Im 2003 wurde sie erneut
unter Arrest gestellt.
Am 13. Nov. 2010 wurde sie
wieder frei gelassen.
Eine wirklich bemerkenswerte Frau !

»  Hier ihre Geschichte
Klima und Reisezeit
Ganz Burma liegt im Einflussbereich der Monsune, was dem Land drei Jahreszeiten beschert: eine kühle, eine heisse sowie eine Regenzeit.
Die Temperaturen fallen wegen der erheblichen Höhenunterschiede sowie wegen der grossen Nord-Süd-Ausdehnung sehr unterschiedlich aus.
In der heissen Jahreszeit von März bis Mai klettert das Thermometer bei zunehmender Schwüle mancherorts in der dann völlig niederschlagsfreien Landesmitte auf stattliche 45 Grad. Auch entlang der Küsten bleibt die Quecksilbersäule dann bisweilen erst bei 40 Grad stehen.
Wollen sie daher Burma weitläufig bereisen, bleibt ihnen im Grunde nur die Zeit zwischen Oktober und Februar.
 Nützliche Tipps Konsulat: 47 Ave Blanc,1202 Geneva, 022/731 7540
Der Webmaster
 Literatur Myanmar (Burma), Lonely Planet, ISBN 0-86442-703-4
 Info im  Web Lonely Planet
Myanmar
Burma Hotels Burma Travel