Hanoi Das Wetter heute in Hanoi
Der Stadtstaat Hanoi ist seit 1945 bzw. 1954 Hauptstadt der demokratischen und seit 1976 der Sozialistischen Republik Vietnam. Mit 3.5 Millionen Einwohnern die nach Saigon zweitgrösste Stadt des Landes.
Hanoi ist unzweifelhaft
eine der schönsten Städte Asiens.
Die Stadt wirkt sauber und gepflegt.
In den Strassen und auf den Plätzen
geht es überaus lebhaft zu.
 
Was uns Westler (Langnasen)
in Hanoi sofort auffällt,
ist der immense Verkehr von Motorrädern und Velos,
die uns immer auch auf der linken Seite
entgegen kommen können.

Sehenswertes:
Ein Gang durch die Altstadt
muss der Hanoi-Besucher unbedingt gemacht haben.
Auch ein Besuch des Puppentheaters ist ein must.
Daneben gibt es viele Pagoden und Tempel zu besichtigen.
Natürlich auch ein Mausoleum-Besuch von «Onkel Ho»
sollte drin liegen.
Die Motorräder haben das Velo schon abgelöst.
Was passiert, wenn die Motorräder durch Autos abgelöst werden?

Übrigens so ein Motorrad
ist in der Lage,
eine fünfköpfige Familie
zu transportieren.
Wenn das nicht
ökologisch ist!
Die Fahrt zur "Parfüm-Pagode"
ausserhalb Hanois ist sehr eindrücklich.
Es ist eine atemberaubende Schiffsfahrt
in die Kalksteinberge.
Mit Peter in der Phung Khac Khoan.

     In dieser Strasse sind Stoffe aller Art zu haben.
     Hier herrscht während dem ganzen Tag ein
     emsiges Treiben.

Dorothea und Peter
- unsere Gastgeber
in Hanoi.